• PROJEKTE

Radweg Anger-Birkfeld

Feistritztalradweg-01 (1024x768)

Fernwärme Weiz / Neubau Heizhaus

Aufgrund der großen Nachfrage und des kalten Winters (😉) hat sich die Fernwärme Weiz dazu entschlossen das bestehende Heizwerk in Preding durch ein neues Heizhaus zu erweitern. Den Auftrag für diesen umfangreichen Betonbau konnten wir uns sichern. Vielleicht ist ja schon dem einen oder anderen der Baukran aufgefallen… Insgesamt werden ca. 1500m3 Beton und 150 Tonnen Bewehrungseisen verarbeitet. Wandhöhen von über 13m und die sportliche Bauzeit sind nicht die einzigen Herausforderungen…

Hier geht es zur Gallerie

FW-Weiz, Heizhaus-012 (1024x768)

Dorfhotel Fasching / Fischbach

Das Dorfhotel Fasching in Fischbach wird erweitert und es entsteht auch eine Tiefgarage. Im Vorfeld wurden wir mit folgenden Arbeiten beauftragt:

  • sämtliche Leitungsumlegungen
  • Umlegung der bestehenden Straßen
  • Errichtung der neuen Zufahrt und Gemeindestraßen
  • Mauer abtragen und neue Steinschlichtungen errichten

Vielen Dank an das Planungsbüro Enthaler in Weiz für die tollen Drohnenaufnahmen der Baustelle. Diese zeigen den Baufortschritt nach 14 Tagen Bauzeit. Die geplante Bauzeit ist Mai – Oktober 2018

Hier geht es zur Gallerie

PHOTO-2018-05-25-07-47-11 (2)

Ortsumfahrung Preding-Weiz

Beim Jahrhundertprojekt Ortsumfahrung Preding-Weiz trägt auch die Firma Marko einen großen Anteil dazu bei.

Als nächster Abschnitt soll der noch offene Bereich vom Kreisverkehr des ehemaligen Bauhofs der Stadtgemeinde Weiz bis zum Interspar in Angriff genommen werden.

Im Vorfeld der eigentlichen Arbeiten an der Unterflurtrasse muss der Baubereich von allen vorhandenen Leitungen und Bauwerken befreit werden – und das sind weit mehr als man denkt!

Zu den Schmutzwasser-, Regenwasser-, Straßenbeleuchtungs- und Dateinleitungen kommen besondere „Problemkinder“ dazu.

Die Druckwasserleitung mit einem Rohrdurchmesser von 30cm, die Fernwärme oder die Strom- und Gasversorgung sowie die Hauptschlagader der A1-Telekom Internetleitung – Verbindungsleitung Wien-Graz.

Da diese Leitungen auch irgendwann mal umgeschlossen werden müssen, kann es zu kurzzeitigen Ausfällen kommen – wir bitten um Verständnis!

Weiters müssen die Leitungen so verlegt werden, dass sie bei den späteren Straßenbauarbeiten nicht wieder freigelegt werden. So wird von der Firma Marko im Bereich Interspar eine Brücke zur Querung der späteren Trasse für den Baustellenverkehr und später für Fußgänger und Radfahrer gebaut. Im Inneren der Brücke befinden sich 7 verschiedene Leitungen!

Auch im Bereich „Mausloch“ beim LKH-Weiz wurde eine Unterdückerung der späteren Unterflurtrasse hergestellt – 6,00m unter dem derzeitigem Gelände.

Es folgen noch zahlreiche Querungen der Gleise mittels Bohrungen sowie eine unterirdische, GPS-gesteuerte Leitungsverlegung.

Alles in Allem eine sehr umfangreiche Tiefbau-Baustelle die viel Erfahrung und gute Zusammenarbeit mit den Weizer Leitungsträgern, dem Weizer Bauamt, dem Land Steiermark und den Bewohnern der Stadt Weiz erfordert – genau das Richtige für die Marko Bauunternehmung!

Hier geht es zur Gallerie

OUF Preding-Weiz, BFF-042 (1024x768)

KFZ-Werkstatt Lechner, Gleisdorf

Gemeinsam mit der Stahlbaufirma Ziro aus Albersdorf starteten wir im Juni das Projekt Lechner. Der gesamte Erdbau, die Entwässerung und die Außenanlage wird von der Firma Marko ausgeführt. Auch für die Betonarbeiten der Werkstatt (Bodenplatte, Zwischendecke, usw.) ist die Firma Marko Bauunternehmung Hoch- und Tiefbau die richtige Adresse!

Hier geht es zur Gallerie

Lechner-17 (1024x768)

Tankstelle Leitner, St. Ruprecht an der Raab

B64, St. Ruprecht an der Raab, Nordeinfahrt: Was wird denn hier schon wieder gebaut?! Eine Tankstelle der Firma Leitner, mit Lanzenwaschanlage und Staubsaugerplätzen! Mitte Juni wurde die Baustelle von uns mit den ersten Erdarbeiten begonnen – im Oktober soll der Sprit bereits fließen…

Hier geht es zur Gallerie

Leitner-59 (1024x768)

Halle Willingshofer, Gasen

Auch im Jahr 2017 ist die Marko Bauunternehmung im Bereich Hallenbau stark vertreten. Für den Start in die Bausaison konnten wir uns den Auftrag für eine Fertigungshalle mit einer Grundfläche von ca. 1200m2 sichern. Der bekannte Familienbetrieb Willingshofer GesmbH aus der Gasen, der sich im Bereich Sondermaschinenbau, Lohnfertigung und Landtechnik einen Namen gemacht hat, erweitert seine Fertigung um eine weitere Halle. Bei diesem Bau ist ein großer Bereich des Tiefbaus abgedeckt. Hangsicherung mit Spritzbeton und bewehrter Erde sowie Betonarbeiten mit Ortbeton und Fertigteilen in Form von Hohlwänden, Hohldielendecken und Fertigteilköchern kommen zur Anwendung. Durch die engen Platzverhältnisse und den engen Terminplan ist besonders das organisatorische Geschick von unserem Polier Max Gaulhofer gefordert. Durch vorausschauende Arbeitsvorbereitung und lösungsorientiertem Vorgehen wird auch dieses Projekt einen positiven Abschluss finden. Am Mittwoch, 19.04.2017 fand im Beisein der Geschäftsführung der Fa. Willingshofer und allen Projektbeteiligten die Betongleichenfeier statt. Als Dank für die gute Zusammenarbeit und den unfallfreien Arbeitsablauf wurde gemeinsam bei Speis und Trank gefeiert. Wir bedanken uns bei der Familie Willingshofer für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit!

Hier geht es zur Gallerie

Willingshofer-52 (1024x585)

Heizwerk Strallegg

Das Heizwerk in Strallegg ist ein großer Betonbau, der Wände bis zu einer Höhe von 10m beinhaltet. Alleine in der Bodenplatte wurden 247m³ Beton verarbeitet. Zurzeit arbeiten 8 Betonbauer mit Polier Markus Gaulhofer an diesem Projekt. Auch ein Baukran der Fa. Liebherr ist für die Marko Bauunternehmung im Einsatz.

So ist das Heizwerk in Strallegg entstanden.

Heizwerk Schweighofer-18

Safenbachbrücke Hartberg

Auf der meistbefahrenen Straße in Hartberg musste der Asphalt erneuert werden und in diesem Zuge die Safenbachbrücke saniert werden. Die größte Herausforderung bestand darin, den Verkehr während der gesamten Bauarbeiten am Laufen zu halten. Daher musste die Brücke auf 2 Abschnitte saniert werden. Bei den Asphaltierungsarbeiten wurde ein ausgeklügeltes System entwickelt um das Projekt zeitgerecht abzuschließen.

Hier sehen Sie alle Bilder der Brückensanierung.

Safenbachbrücke Hartberg-13

L319 - Radegunderstraße

Bei der Sanierung der Landesstraße werden im Zuge der Aspahltierungsarbeiten 2 Kehren verbreitert und zudem 2 Stützmauern zur Sicherung des Hanges errichtet. Derzeit ist die Stützmauer aus Ortbeton in Arbeit – diese wird mit 29 Pfählen im Boden fundiert und mit Verpressanker 20m in den Hang verankert.

In unserer Galerie sehen sie alle Bilder der Straßensanierung und -verbreiterung.


Radegunderstraße-08

Lagerhalle Temmel in Ilz

In Ilz entsteht eine weitere Lagerhalle für die Logistik- und Transportfirma Temmel. Die Marko Bauunternehmung ist für die gesamte Entwässerung, Leitungsbau, Schotterung und Asphaltierung im Außenbereich zuständig. Zusätzlich sind noch die Beton und Hochbauarbeiten in unserem Arbeitsauftrag enthalten.

So entstand die neue Lagerhalle in Ilz.

Temmel Ilz-04

Mitterdorf

Um die Sicherheit in dieser unübersichtlichen Kurve für Fußgänger und Radfahrer gewährleisten zu können wurde diese Verbreiterung durchgeführt. Wurfsteine auf Beton, Entwässerungsarbeiten, Straßenbau – genau das Richtige für die Firma Marko Bauunternehmung.

Alle Bilder zu diesem Projekt finden Sie in der Galerie.

Mitterdorf-05

Außenanlage Mandl

Private Hauszufahrten mit Hangsicherungen, Entwässerungssystemen, Pflasterungen und Asphaltierungen sind unser tägliches Brot. Ein perfektes Beispiel für unsere Vielseitigkeit…

Wie der Außenbereich gestaltet wurde können Sie hier sehen.

Außenanlage Mandl-05

Steinschlichtung Schwaiger

Auch im schwierigen Gelände muss eine Steinschlichtung seiner Aufgabe gerecht werden. Hierbei ist besondere Präzision und viel Erfahrung gefragt. Gut, dass unsere Baggerfahrer durch diese Fähigkeiten ausgezeichnet sind.

Hier können Sie das Ergebnis betrachten.

Steinschlichtung Schwaiger-3

Bunker aus Fertigteilen

Eine Alternative zu aufwendigen Schalungsarbeiten sind diese Fertigteilwürfel von der Firma Wopfinger. Ohne Verbund werden diese „Legosteine“ einfach übereinander gestapelt. Das Verlegen ist mit dem richtigen Gerät und dem nötigen Knowhow kein Problem.

Wie der „Fertigteilbunker“ genau zusammengesetzt wurde, sehen Sie hier.

Bunker au Betonfertigteil-4

L353 - Heilbrunnerstraße

Bei diesem Bauvorhaben wurden 4 Brückenobjekte grundlegend saniert. Die Randbalken wurden mit einem Hochdruckwasserstrahler (ca. 2000 bar) abgestrahlt und die Oberfläche neu betoniert. Eine umfangreiche Abdichtung und Drainagierung ist für eine lange Haltbarkeit der Brücken enorm wichtig. Die Asphaltierungsarbeiten wurden unter einer Totalsperre durchgeführt. Dadurch können diese Arbeiten schneller und ohne Mittelnaht durchgeführt werden.

Hier finden Sie die „Vorher/Nachher“ Fotos.

2

Fischaufstiegshilfe Gleisdorf

Um den Fischen das Umwandern einer Staumauer zu ermöglichen werden Fischaufstiegshilfen errichtet. Die Ausführung erfolgt mit Wurfsteinen in einer Treppenförmigen Anordnung von kleinen Becken. Der Wasserdurchfluss, Wasserstand usw. werden genau festgelegt.

Zur Galerie eines nicht alltäglichen Projektes.

IMG_1154

Eindrücke vom Steinbruch Marko in Naas

Foto-17